Ihr Digitalstrategischer­geschäftsmodell­transformierender­innovations­prozessmitgestalter.

Oder: Für Unternehmen, die sich entwickeln wollen.

Was macht allymarket eigentlich?

Und was hat Kallinich Media damit zu tun?

Wir mögen kein Wortungetüme. Wir sind es gewohnt, eine klare und verständliche Sprache zu sprechen. Schwierig wird´s bei der Beantwortung der Frage, wer oder was allymarket ist. Dafür gibt es bisher nur Wortungetüme. Und diesen Erklärungsversuch:

 

Das ALMA-Magazin

Oder: Wo Marketing sich blättern läßt.

ALMA-Winteredition mit großem Gewinnspiel.

Die zweite Ausgabe des ALMA-Magazins ist da. Mit vielen genussvollen Tipps für die magischste Zeit im Jahr. Lassen Sie sich überraschen und blättern Sie online im aktuellen Heft.
Mit etwas Glück können Sie beim ALMA-Gewinnspiel einen der vielen Preise abräumen.

Zum Magazin

 

Der Zieher Onlineshop

Oder: Der Weg vom B2B zum Endkundengeschäft

Zieher ist eine echte Marke, wenn´s um hochexklusiv designte Küchenaccessoires geht. Fragen Sie mal in einem Sterne-Restaurant nach. Diese B2B-Geschäft funktioniert bestens. Aber an den designbegeisterten Endkunden kommt man einfach nicht ran.

Zur Webseite

 

Einfacher Hören.

Oder: Hörgeräteakustiker machen gemeinsame Sache.

Die Branche der Hörgeräteakustiker ist kleinteilig. Deutschlandweit gibt es zahlreiche Akustiker mit einem mehr oder weniger ausgeprägten Filialnetz. Deren Interessen hinsichtlich eines Online-Informations- und -vertriebskanal zu bündeln ist eigentlich nicht möglich.

Zur Webseite

 

Arnstadt Kristall-Shop

Oder: Seit Jahren eine feste Umsatzgröße. Jetzt auch im Ausland.

An die Zeit, bevor allymarket die Gläser von Arnstadt Kristall online vermarktet und vertrieben hat, gibt es teils nur vage Erinnerungen. Auf jeden Fall hat alles mit Arnstadt Kristall angefangen. Und dass der Shop auch heute von uns betrieben wird, spricht für die Artikel und für unsere Arbeit.

Zur Webseite

 
 

Der Steiner Plüschshop.

Oder: Handarbeit in Zeiten des e-Commerce.

Steiner Plüsch hatte schon lange vor allymarket einen Onlineshop. Problem: Niemand kaufte dort ein. Hochwertige Plüschtiere lassen sich eben online nicht verkaufen. Punkt. Aus. Haken dran.

Zur Webseite

Fanflosse

Oder: Ein Fanartikel fährt seinen Weg.

Ursprünglich war die Fanflosse nichts weiter als eine richtig gute Idee. Ein Fanartikel für´s Auto, der einfach mal gut ausschaut. Schnell gab es Muster. Dann kam auch das Okay der DEKRA zur Verwendungsfreigabe. Und dann kam nicht mehr viel. Die Idee fing nicht an zu fliegen.

Zur Webseite

 
 

Mietmaschinenshop.de

Oder: Punktgenau. Termingenau. Industrie 4.0

Ist das mal eine Vision: Freie Kapazitäten im Gerätepark online zur Miete anbieten. Klingt verlockend, muss aber erst einmal umgesetzt werden. Schließlich geht es hier ums Geschäft. Da muss es passen. Und das bei einem Pilotprojekt.

Zur Webseite

Kribbelbunt.de

Oder: Wie sich ein Verlag im Netz neu erfindet.

Der Cala-Verlag ist sehr erfolgreich mit seinen Special-Interest-Heften. Die Kids & Co. beispielsweise haben zahllose Eltern und Kinder im mitteldeutschen Raum regelmäßig in der Hand. Was sie aber noch häufiger in der Hand haben ist ein smartphone. Und da war die Kids & Co. nur unzureichend vertreten.

Zur Webseite

 
 

doolydoo.de

Oder: 2D-Zeichnungen zu 3D-Figuren? Geht gedruckt.

3D-Druck ist die Technologie der Stunde. Zu Recht. Bietet sie doch zahlreiche Möglichkeiten. Auch ganz smarte - zum Beispiel wie man aus Kinderzeichnungen dreidimensionale Figuren entstehen lässt. Echt sympathisch. Aber wie das so mit den Möglichkeiten ist... wie nutzt man sie? Diese Frage symbolisiert die Geburtsstunde von doolydoo?

Zur Webseite

ComfortSun-Shop

Oder: An der richtigen Stelle investiert.

Die Technik überzeugt. Das Produkt ist ausgereift. Und im Grunde gibt es kaum jemanden, der es braucht: einen Infrarot-Heizstrahler. Aber wie erklärt man das am besten seiner Zielgruppe? Und überhaupt, wer ist meine Zielgruppe? Alle?

Zur Webseite

 
 

Bäckerei Helbing

Oder: Wie digitalisiert man sein Filialgeschäft?

Die Bäckerei Helbing ist der Lieblingsbäcker mit mehr als 90 Backstuben. Nur online sah das noch nicht ganz nach Lieblingsbäcker aus. Warum auch: Brot und Brötchen verkauft man ja auch nicht im Netz.

Impressum

allymarket GmbH & Co. KG
Peterstrasse 3
D - 99084 Erfurt

Fon: +49 (0) 361 - 38 033 130
Fax: +49 (0) 361 - 38 033 133

info(at)allymarket.de

Verantwortlich für den Inhalt:
Tobias Kallinich

 

Registergericht: Handelsregister Jena
Registernummer: HRA 501291
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE264398423

Die allymarket GmbH & Co. KG
wird vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin: Kallinich Media Verwaltungs GmbH,
Registergericht: Handelsregister Jena, HRB 503452.
Diese wiederum wird vertreten durch den Geschäftsführer: Tobias Kallinich

Konzept, Design und Programmierung
Kallinich Media GmbH & Co. KG
www.kallinich-media.de Internetshopsysteme - Onlinemarketing - Werbeagentur

 

Webtracker
Auf dieser Website werden mittels Google Analytics Daten zur Optimierung und Analyse unseres Webangebotes erhoben. Dies schließt unter Umständen auch die Verwendung von Cookies ein, die ebenfalls Daten in pseudonymer Form sammeln und speichern. Keinesfalls werden die Daten zur persönlichen Identifizierung eines Besuchers verwendet oder in Zusammenhang mit den Daten über den Träger eines Pseudonyms gebracht.

 

Disclaimer
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.DE264398423